Ein Auftritt von Tomaž Hribar beim kulinarischen Abend in Köln und im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Berlin.

auf 26.08.2016

Köln

26. 8. 2016 ist auf dem slowenischen kulinarischen Abend in Köln, den der Ehrenkonsul der Republik Slowenien Peter Voß organisiert hat auf dem sich um die 100 Gäste zusammen fanden, der Akkordeonist Tomaž Hribar aufgetreten. Er spielte slowenische Ethno-Musik, slowenische volks- und volkstümliche Musik, sowie Lieder von Slavko Avsenik. Mit einem ähnlichen Repertoire hat er sich zwei Tage später auch an dem Tag der offenen Tür auf der Messe des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Berlin ebenso erfolgreich vorgestellt.