LUBITSCH AUS BERLIN

auf 26.01.2018

Eintritt €12,
Kino Babylon
Rosa-Luxemburg-Straße 30, 10178 Berlin

Anlässlich der ersten internationalen Konferenz zu Lubitsch in Deutschland findet am 26. Januar im Kino Babylon um 19:30 eine öffentliche Debatte zwischen der slowenischen Philosophikone Slavoj Žižek und dem deutschen Filmmacher Volker Schlöndorff, der für seine arbeit auch mit einem Oscar preisgekrönt worden ist, statt. Beide befassen sich auf ihre eingene Art schon seit Jahrzehnten mit Ernst Lubitsch und treffen sich zum ersten Mal in Person um Einander und dem Publikum ihre unzensierten Ansichten über Lubitsch. Mehr zum Gesammtprogramm der Konferenz: http://www.babylonberlin.de/lubitschimbabylon.htm

Das Gespräch wird auch in Echtzeit auf den Seiten von Kino Babylon (www.babylonberlin.de), wie auch unserer Webseite (link) und FB Seite (http://bit.ly/2DuDU5s)  übertragen.

In Kooperation mit Kino Babylon.