Jazzkonzert

auf 11.05.2018

in der Kunstfabrik Schlot, Invalidenstraße 117 – Edisonhöfe, 10115 Berlin

am Freitag, den 11. Mai 2018 um 21.00 Uhr in der Kunstfabrik Schlot, Invalidenstraße 117 – Edisonhöfe, 10115 Berlin

Eintritt: 13€ / 10€

Bei dem internationalen Jazzfestival „My Unique Jazz festival“ wird Igor Lumpert auftreten.

Igor Lumpert ist in New York lebender slowenischer Jazz-Saxofonist und Komponist. Seine Musik ist eine einzigartige Mischung von Jazz, osteuropäischer und klassischer Musik. Er studierte am Bruckner-Konservatorium in Linz, danach setzte er seine Ausbildung mit einem Stipendium an der New School University in New York fort. Er trat bei vielen bekannten Festivals auf (Jazzfest München, Novi Sad Jazz Festival (Serbien), …) und arbeitet mit berühmten Jazzlegenden zusammen (Reggie Workman, John Abercrombie, Chico Hamilton). Diesmal wird er zusammen mit Benedikt Reichenbach und Gästen auftreten.